Die kleine Fabrik - Alles. Außergewöhnlich.

Home

    

Achtung! Neben Schokokeksen nutzen wir lediglich Session-Cookies auf unserer Webseite, um unseren Nutzern die gewünschten Seiten zeigen zu können. Durch Nutzung der Seite akzeptiert Ihr das oder holt Euch einen Schokokeks direkt im Laden ab...

 


Aussergewöhnliche Ereignisse erfordern aussergewöhnliche Lösungen.

Auch wir arbeiten fleißig an einer Lösung, wie wir weiterhin mit Euch in Verbindung bleiben und Euch weiterhin beraten können.

Im Moment bieten wir Euch unseren online shop und WhatsApp Video oder FaceTime Handy-Shopping an.


Wie kann ich mich für das Handy-Shopping vorbereiten, damit wir zusammen schneller und effektiver die gewünschten Produkte und Größen finden? Wie Ihr wisst, schneidert jede Marke unterschiedlich, Größen sind nur Richtwerte.

  • anmelden via WhatsApp +49 (0)1778806851 mit Eurer Telefonnummer und einem Zeitfenster (z.b. 13.00-15.00 Uhr) in dem wir euch dann über WhatsApp oder FaceTime (wie Ihr wünscht) kontaktieren können, und ggf. eine Info, wofür Ihr Euch interessiert
  • Ein Kleidungsstück z.B. Hose, Oberteil, Body u.ä.zurecht legen oder bereits die Länge/Größe, die Ihr ungefähr benötigt notieren mit einem Maßband die Länge, Weite etc. messen
  • Maßband zurecht legen 
  • Für den Schuhkauf die Füße in cm messen, im Stehen auf einem Blatt Papier 2 Striche reichen, am längsten Zeh und hinter der Ferse, eine Umrandung fällt meistens zu groß/weit aus, bitte beide Füße messen (kurze Beschreibung des Fußes: breit, schmal oder durchschnittlich)

Und dann kann’s auch schon losgehen. Wir freuen uns auf eine neue Art der Beratung und auf Eure Unterstützung.

Lasst uns gemeinsam das Beste aus der Situation machen.

Außergewöhnliche Ereignisse erfordern außergewöhnliche Lösungen. 

 

 

 

 

    

die kleine fabrik
Bornheimer Landstrasse 60    
60316 Frankfurt am Main
Tel.:069 49 41 00

service@die-kleine-fabrik.de

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr.10.00-13.30 Uhr und 15.00-18.30 Uhr
Sa.10.00-15.00 Uhr

seit 2007

 

Hexe_Rutzlibutz                          Robert Camenzind erzählte seinen Kindern in den Ferien Geschichten: Abenteuer von der spitzbübischen Hexe Rutzlibutz und dem immerzu beleidigten Zauberer Schwarznase. Als eine Tochter sich ihr Bein brach und zu Hause bleiben musste, nahm der Vater die Geschichten auf Tonband auf, um sie ihr mit der Post schicken zu können. Diese Aufnahmen hat der Sohn, Stefan Camenzind, nun wieder hervorgeholt und zusammen mit Vanessa Riecke Bilderbuchgeschichten daraus gemacht.Bei uns erhältlich:

Rutzlibutz und Schwarznase

Rutzlibutz bei den Krokodilen

Rutzlibutz und Petulia